Global System Cloud

Die Global System Cloud ist speziell für schweizer KMU entwickelt worden. Wir haben alles garantiert 100% selber unter Kontrolle.

Alle Ihre Daten sind in der Schweiz gespeichert und dank unserer 24h-Überwachung können wir Sachverhalte klären, bevor es Probleme gibt.

Vorteile

  • 24h-Support 365 Tage im Jahr
  • Individuelle Anpassung an Ihre Bedürfnisse
  • 100% Kontrolle Ihrer Daten
  • Garantierte Datenspeicherung in der Schweiz
  • 2 Leistungspakete: Standard und Enterprise
  • BaaS – Backup as a Service

Leistungspakete

 StandardEnterprise
Benutzeranzahlab 3ab 3
Garantierte Verfügbarkeit99,4 %99,9 %
ISO-zertifiziertes DatacenterInbegriffenInbegriffen
Tägliches georedundantes Backup (Aufbewahrung: 34 Tage)InbegriffenInbegriffen
Montatliches georedundantes Backup (Aufbewahrung: 12 Monate)Nicht inbegriffenInbegriffen
Hardware- und Datacenter-MieteInbegriffenInbegriffen
Managed FirewallInbegriffenInbegriffen
Strom- und BetriebskostenInbegriffenInbegriffen
Windows Server 2016 SPLA-LizenzenInbegriffenInbegriffen
Windows Server UpdateInbegriffenInbegriffen
Antivirus Software für gebuchte ServerInbegriffenInbegriffen
Realtime-ÜberwachungInbegriffenInbegriffen
Kundenlogin für Realtime-ÜberwachungNicht inbegriffenInbegriffen
Redundanz für gebuchte ServerNicht inbegriffenInbegriffen
Windows RDS-LizenzenInbegriffenInbegriffen
Duo 2-Faktor-AuthentifizierungInbegriffenInbegriffen
Supportzeiten5 x 10 h Support
Mo.–Fr. 08:00–18:00
(kostenpflichtig)
7 x 24 h Support
365 Tage im Jahr
(kostenpflichtig)

BaaS – Zusätzlicher Schutz vor Datenzerstörung

Mit BaaS – Backup as a Service erhöhen Sie die Sicherheit Ihrer Daten nochmals. Es wurde entwickelt um der neuen Bedrohungslage durch Schadsoftware entgegenzuwirken, herkömliche Backups sind nicht mehr vor allen Schadsoftwarevarianten sicher.

Mehr Informationen finden Sie auf unserer BaaS-Seite.

Vergleich Reaktionszeiten Standard- und Enterprisepaket

Die Reaktionszeiten unseres Supports richten sich nach der höhe der Priorität und den Auswirkungen des Supportfalls.

PrioritätenSupportfallMaximale Reaktionszeiten während den BetriebszeitenMaximale Reaktionszeiten ausserhalb der Betriebszeiten
KritischSystemausfall für mehrere Personen Beispiele: Serverausfall, Verbindungsausfall zum Internet oder zu anderen Standorten, Netzwerkausfall, Ausfall des Mailsystems

4 Stunden mit
Standard Paket

2 Stunden mit
Enterprise Paket

«Best Effort» mit
Standard Paket

4 Stunden mit
Enterprise Paket

HochSystemausfall für eine einzelne Person
Beispiele: Ausfall einer einzelnen Arbeitsstation, Druckerprobleme, Passwortrückfragen

4 Stunden mit
Standard Paket

2 Stunden mit
Enterprise Paket

«Best Effort» mit
Standard Paket

4 Stunden mit
Enterprise Paket

MittelArbeiten mit einer provisorischen Lösung möglich
Beispiele: Arbeiten auf einer anderen Arbeitsstation möglich, Ausdruck auf anderem Drucker möglich
3 Arbeitstage«Best Effort»
TielfArbeiten ohne Probleme möglich
Beispiele: Installation weiterer Software, neue Benutzer erstellen, Berechtigungen ändern
7 Arbeitstage«Best Effort»